Tourenübersicht SAC - Weissenstein

Touren Touren Berichte Berichte Login Login Login anfordern Login anfordern ?

Sparrhorn & Hängebrücke Belalp-Riederalp

Datum Sa 12. Aug.  bis So 13. Aug. 2017
Gruppe Sektion
Leitung
Arvenweg 25
4528 Zuchwil
Telefon G 058 462 20 23
Telefon P 032 685 73 51
Mobile 079 461 59 60
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: W (Wanderung)
Anforderungen Techn. T3
Auf-, Abstieg/Marschzeit 1. Tag: 927m Auf- und Abstieg; Wanderzeit 4.5 Std. (7 km) 2. Tag: 624m Auf- und 829m Abstieg; Wanderzeit 4.5 Std. (14 km)
Route / Details Das Sparrhorn ist ein markanter Aussichtspunkt. Jenseits des Rottens tief in der Talsohle in Richtung Süden bilden mehrere Viertausender der Walliser Alpen den Horizont.

Die 124 m lange Hängebrücke ist eines der Wander-Highlights im Aletschgebiet. In 80 m Höhe führt Sie direkt vor dem Gletschertor des Grossen Aletschgletschers über die Massaschlucht. Sie zu überqueren ist ein eindrucksvolles Erlebnis und lässt das Adrenalin durch die Adern rauschen.
Zusatzinfo Gelangte man früher über den Aletschgletscher von der Belalp auf die Riederalp, ist dies heute aufgrund des Gletscherrückgangs nicht mehr möglich. Die 2008 erbaute Hängebrücke stellt diese alte Verbindung wieder her; alles in Kooperation mit Pro Natura, dem WWF und dem UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.
Neben dem herrlichen Blick auf den imposanten Aletschgletscher, der einen auf der gesamten Wanderung begleitet, eröffnet einem der Abschnitt durch den Aletschwald ein weiteres eindrucksvolles Naturerlebnis. Ab dem Grünsee gibt es gleich zwei schöne Wegvarianten hinauf zur Riederfurka: Die eine führt über den Teife Wald, die andere über Silbersand.
Ausrüstung Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz, Wanderstöcke, Picknick
Tourenbericht
Anmeldung bis 29.7.2017